Krawalli Logo  

» Start
» Comedykellner
» Doppelpack
» Showkellner
» Dinnershow
» Fotoalbum
» Zeitung
» Vita
» Referenzen
» Videos
» AGB
» Fragen???
» Check it out!
» Telefon
» Gelinkt!
» News
» Kontakt

Spaßkellner Willis Infos für Hotelrestaurants und Gaststätten

Aushilfskellner Willi in Bremen
Falscher Kellner Willi in Bremen

 

Comedykellner werden in der Regel selten von der Hotellerie, der Gastronomie oder von den Betreibern von Restaurants gebucht, sondern fast zu 98% von den Gastgebern eines Events!

Aus diesem Grunde hier einige wichtige Hinweise für die Eigentümer von Hotelrestaurants, Gaststätten und Speiselokalen...

 

Comedykellner Willi: "Bedenken Sie bitte..."

Spaßkellner Willi ist ein höflicher Mensch!
Spaßkellner Willi in Schwerin

 

Der Comedykellner ist Gast Ihres Kunden und somit auch Ihr Gast. Er sollte deshalb auch als ein solcher behandelt werden!

Der gebuchte Künstler soll zur Unterhaltung Ihrer Gäste beitragen. Umso besser ihm dieses gelingt, umso mehr Umsatz ist Ihnen garantiert!

Ermöglichen Sie dem Spasskellner eine bestmögliche Zusammenarbeit mit Ihrem Service-Team! Es wird sich für Sie lohnen!

Haben Sie bitte keine Angst davor, dass der falsche Kellner die geplanten Abläufe stört! Ein professioneller Showkellner arbeitet situativ und passt sich den Gegebenheiten vor Ort so gut an wie irgendwie möglich. Ihre Gäste werden am Ende garantiert begeistert sein!

Bitte integrieren Sie den Kleinkünstler in Ihr Service-Team. Beteiligen Sie ihn an der Teambesprechung und machen Sie ihn aufmerksam auf Besonderheiten Ihres Hauses!

Im Idealfall sorgen Sie noch dafür, dass der Scherzkellner mit Speisen und Getränken versorgt wird. Denn in der Regel hat dieser eine lange Anreise hinter sich und soll Ihnen ja schließlich nicht "vom Fleisch fallen"!

 

Was benötigt ein Comedykellner?

Spaßkellner Willi in Geseke
Comedykellner Willi in Geseke

 

Ein Comedykellner benötigt einen Raum zum Umkleiden und zur Vorbereitung seiner Kellnershow. Unter Umständen kann auch das Behinderten-WC ausreichend Platz bieten! Bitte denken Sie als Gastwirt in diesem Falle ausnahmsweise an Toilettenpapier, Seife und Papier-Handtücher!

Der lustige Kellner freut sich gelegentlich auch über eine Übernachtungsmöglichkeit, falls Sie Gästebetten, Hotelzimmer oder Schlafsofas zur Verfügung stellen können! Keine Sorge! Häufig werden die Kosten für die Halbpension bei vorheriger Absprache vom Gastgeber gezahlt.

 

Ein Spaßkellner steht in keinem Arbeitsverhältnis mit dem Gastwirt

Comedykellner Wilfried in Pattensen.
"Landgaststätten finde ich prima."

 

Oft wird der Spaßkellner vom Gastwirt gefragt, ob er denn wirklich kellnern könne! Zwei Antworten: 1. Keine Sorge! Jahrelange Erfahrungen garantieren dafür, dass der "Aushilfskellner" professioneller ist als viele andere Aushilfskräfte. 2. Bitte glauben Sie nicht, dass der Unterhaltungskünstler eine Aushilfskraft ersetzen wird, die sich kurzfristig krankgemeldet hat!

Trinkgelder spendet Comedykellner Wilfried stets für einen guten Zweck! Mit den finanziellen Angelegenheiten haben SIE als Gastwirt überhaupt keine "Scherereien", Umschweife oder gar Umstände!

Fehlbestellungen trinkt der Showkellner einfach selber. Sollte etwas schief laufen, setzen Sie die Kosten bitte dem Gastgeber auf die Rechnung!

Jetzt ganz deutlich: Auch wenn Comedykellner Willi jahrelange Erfahrungen aus 100en Restaurantküchen mitbringt und fachkundiger ist als die allermeisten Aushilfskräfte, nehmen Sie als Gastwirt*in bitte zur Kenntnis, dass er nicht Ihr Mitarbeiter ist! Sie haben keine Weisungsbefugnis!

Noch Fragen? Bitte richten Sie Ihre Fragen direkt an Willi Horstkötter über das Kontaktformular dieser "Werbeseite" oder klicken Sie bitte einfach auf Fragen!

Spaßkellner Willi steht Ihnen bei Bedarf gerne telefonisch beratend zur Seite, wenn Sie völlig verzweifelt sind und in schlaflosen Nächten darüber nachgrübeln, wie die runden 8er-Tische für eine Gesellschaft mit 137 Personen in Ihrem viel zu kleinen Saal zu positionieren sind!

 

Im Notfall: 0160 - 91 92 99 19

 

Total blöder Kellnerwitz Nr. 12

Der Kellner liegt auf dem Operationstisch. Da kommt ein Arzt vorbei, der schon oft im Gasthaus gegessen hat. "Herr Doktor, helfen Sie mir", stöhnt der Kellner. Der Arzt zuckt die Achseln: "Bedaure, aber das ist nicht mein Tisch. Mein Kollege kommt gleich!"

 
 
NEWSLETTER